Meier-NT GmbH

ADL-MXmini - Multifunktionelles Datenloggersystem

Der ADL-MXmini mit erweitertem Stromsparmodus

Der ADL-MX mini verfügt über eine Vielzahl an Schnittstellen über welche Messwerte von externen Messwandlern erfasst und gespeichert werden können. Über die Ethernet- Schnittstelle und den integrierten Webserver ist eine einfache Konfiguration möglich. Die USB- Schnittstelle dient zur Datensicherung, Speichererweiterung oder zum Anschluss von Sensoren und Erweiterungen. Zur einfachen Konfiguration und Darstellung der aktuellen Messwerte ohne PC dienen ein GLC- Display und vier kapazitive Tasten. Der Datenlogger ist standardmäßig mit einem GSM/GPRS-Modem ausgestattet. Optional ist LTE verfügbar.

Vorteile und Funktionen:

  • Vielfältige digitale Schnittstellen zum Anschluss von Sensoren (RS485, RS232 v.24, SDI-12, Digital-IO, USB, CAN, Ethernet)
  • geringer Stromverbrauch trotz hoher Rechenleistung
  • Onlinedarstellung der Messwerte am Gerät über ein GLC– Display
  • Grafische Datenvisualisierung über Webfrontend
  • Einfache Bedienung über kapazitive Tasten
  • Einfache Konfiguration per Webfrontend (keine zusätzliche Software benötigt)
  • Datenausgabe im CSV– oder XML– Format
  • XML-Webservice (Kundenspezifische Anpassungen z.B. XHydro auf Anfrage)
  • Einfache Datensicherung per USB– Stick
  • Integriertes GSM/GPRS-Modem (optional LTE)
  • Datenübertragung per E-Mail / FTP (SSH, SFTP auf Anfrage möglich)
  • Alarmierung per SMS und Email
  • Onlinehilfe direkt im Konfigurationsmenü

 

adl-mxmini_grafische_auswertung

Weitere Informationen: